Liefer- und Geschäftsbedingungen
für Deutschland, Österreich und Luxemburg

Allgemeines

Mit Erscheinen dieser Preisliste verliert die vorangegangene Preisliste ihre Gültigkeit. Die Einkaufspreise in € (EK) verstehen sich als Grundpreise ohne MwSt. und Rabatt. Die unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise in € (UVP) verstehen sich inkl. 19 % MwSt. Änderungen behalten wir uns vor. Abweichende Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden. Bei Abbildung und Verwendung von Logo, Bildmaterial oder Textauszügen muss eine schriftliche Einwilligung von uns vorliegen. Für die Betreibung eines Webshops ist ein Partnervertrag mit uns erforderlich. Dieser regelt u.a. die Nutzung unseres Logos, des Bildmaterials und der Textauszüge. Hierfür berechnen wir einmalig eine Schutzgebühr von 50,- € netto. Der Kunde verpflichtet sich, Ware ordnungsgemäß zu lagern und im Verkauf anzubieten (Temperaturen zw. 4°C - 23°C).

Wir verwenden aus Prinzip keine standardisierten Rohstoffe, daher kännen sich Duft, Farbe und Konsistenz geringfügig verändern. Dies ist kein Qualitätsmangel, sondern ein Berweis für den konsequenten Einsatz naturbelassener Rohstoffe. Bei Wärmeeinwirkung kann sich in den Cremes etwas Öl absetzen. Dies mindert nicht die Qualität unserer Kosmetik und kann durch Umrühren behoben werden. Für alle unsere Produkte gilt: Nach dem Öffnen möglichst innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen.

Angebote und Bestellungen

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen können schriftlich, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder über unseren Online-Shop erfolgen. Bei einem Auftrag erkennt der Käufer unsere Liefer- und Geschäftsbedingungen an. Die Bestellung gilt als angenommen, wenn der Auftrag schriftlich bestätigt oder bestellte Ware zur Auslieferung gebracht wurde. Bei telefonischen Bestellungen übernehmen wir für Missverständnisse und daraus resultierende Fehllieferungen keine Haftung. Nach Vorlage einer Kopie Ihres Gewerbescheins erhalten Sie unsere Produkte zum Einkaufspreis. Liegt der Nettobestellwert über 250,- €, erhalten Sie 5 % Rabatt. Unter der Voraussetzung, dass Sie vorab ein Seminar bei uns besucht haben, erhalten Sie ab einem Nettobestellwert von 500,- € 7 % Rabatt.

Werbemittel

Bei einem Jahresumsatz von netto über 1.000,- € gewähren wir 6 % Rückvergütung als Warengutschrift für Werbemittel (Sachets, Proben, Tester, Displays, Plakate). Diese Regelung gilt auch bei Bestellungen über den Großhandel. Zu diesem Zweck darf die Martina Gebhardt Naturkosmetik GmbH die Jahresumsatzzahlen bei den Großhändlern einholen. Die Warengutschrift für Werbemittel wird nur bei Direktbestellung angerechnet (Mindestbestellwert 100,- €). Restguthaben können noch 2 Monate nach Ablauf des Folgejahres aufgebraucht werden.

Rückvergütung

Zusätzlich für Direktbesteller:

  • Jahresumsatz von netto über 2.000,- €: 3 % Rückvergütung.
  • Jahresumsatz von netto über 3.500,- €: 5 % Rückvergütung.
  • Jahresumsatz von netto über 5.000,- €: 7 % Rückvergütung.

Die Rückvergütungen werden als Warengutschrift ausgestellt und bei einer Direktbestellung angerechnet.

Lieferung

Der Mindestbestellwert beträgt 100,- €. Innerhalb von Deutschland liefern wir portofrei.
Ab 250,- € portofreie Lieferung nach Österreich und Luxemburg.
Erstbestellungen werden von uns ausschließlich gegen Vorkasse (per Überweisung) zur Auslieferung gebracht.
Der Käufer verpflichtet sich, bestellte Ware fristgemäß abzunehmen. Erhalten wir Nachricht von einer nachhaltigen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Käufers, so können wir die Lieferung von einer vorherigen Zahlung oder einer sonstigen sachgemäß erscheinenden Sicherheit abhängig machen oder ablehnen.

Beanstandungen

Bei Beanstandungen, deren Ursache nicht auf ein Verschulden des Herstellers zurückzuführen ist, erfolgt grundsätzlich keine Rücknahme. Reklamationen, die der Hersteller zu vertreten hat, sind diesem unter Angabe der Beleg- oder Rechnungs-Nr. spätestens am nächsten Werktag nach Lieferung mitzuteilen. Bitte beachten Sie: Reine Naturkosmetik kann oft Schwankungen in Duft, Farbe und Konsistenz aufweisen, derartige Beanstandungen führen nicht zu einer Rücknahme.

Transportschäden

Transportbeschädigte Sendungen sind sofort beim Zusteller zu beanstanden, und es ist die Annahme zu verweigern. Schäden, die erst nach Annahme der Sendung erkannt werden (verdeckter Schaden) müssen innerhalb von 24 Std. dem Frachtführer (Post, Paketdienst, Spedition usw.) gemeldet werden. In diesem Fall ist die Ware zusammen mit einer schriftlichen Erklärung an unsere Firma frei Haus zurückzusenden.

Zahlung

Zahlungen erfolgen per SEPA-Lastschrift. Der Käufer ermächtigt uns, von seinem Bankkonto alle fällig werdenden Beträge einzuziehen. Bei Erstbestellungen gilt Vorauskasse. Bei Nichteinlösung der Lastschrift wird eine Kostenpauschale von 20,- € berechnet. Im Falle des Zahlungsverzugs werden Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz berechnet.

Haftung

Die Firma Martina Gebhardt Naturkosmetik GmbH haftet sowohl für eigenes Verhalten, als auch für das seiner Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen nur im Falle grobfahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens. Der Anspruch im Haftungsfalle ist begrenzt auf den Satz des nachgewiesenen unmittelbaren Schadens.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Landsberg am Lech.

Sollte eine Bestimmung in den Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt, sondern durch eine Regelung ersetzt, die dem gewollten Vertragsziel wirtschaftlich am nächsten kommt. Eine Änderung der Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bleibt vorbehalten.

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiel

Die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel auf Facebook finden Sie hier.

Martina Gebhardt Naturkosmetik GmbH, Klosterhof 4, D-82405 Wessobrunn,
Tel: +49 (0)8809 / 82899-0, Fax: +49 (0)8809 / 82899-88
E-Mail: info@martina-gebhardt-naturkosmetik.de